Bedienung
 
Der SIxO wird über drei Tasten bedient. Diese Tasten habe unterschiedliche Funktionen, je nachdem in welchem Kontext man sich befindet. Grundsätzlich gilt: die oberste Taste ist für Bewegung nach oben oder zählt etwas hoch, die mittlere Taste ist entsprechend für Bewegung nach unten oder zählt etwas herunter und die unterste Taste bestätigt eine Eingabe oder setzt etwas zurück.

Zwei Tasten können gleichzeitig gedrückt werden, um spezielle Funktionen auszuführen. So wird z.B. zwischen den Anzeigen (Devices) durch gleichzeitiges drücken von Up und Down gewechselt. Zudem wird zwischen langen und kurzen Tastendrücken unterschieden. Die Erkennung eines langen Tastendrucke wird optisch durch eine aufblitzende LED bestätigt.

Hier werden kurz zwei ausgewählte Beispiele gezeigt. Die vollständige Anleitung gibt's unter Download.

 
Beispiel: Tacho und Zusatzinfo

Die aktuelle Geschwindigkeit wird im größeren, oberen Bereich des Displays dargestellt. Die Information im unteren Bereich kann mit Up und Down ausgewählt werden. Zyklisch wird zwischen Drehzahl, Entfernung seit dem letzten Auftanken und Kilometerstand umgeschaltet.

Die Entfernung seit dem letzten Tanken wird mit einem langen Druck auf Reset zurückgesetzt.

 
 
Beispiel: Tripcounter

Der Tripcounter ist ein Wegstreckenzähler, der speziell für Roadbook-Touren ausgelegt ist. Er zeigt im oberen, größeren Bereich die Teilstrecke an und im unteren Bereich die Gesamtstrecke.

Ein kurzer Druck auf Reset setzt die Teilstrecke auf 0, ein langer Druck entsprechend die Gesamtstrecke.
Zusätzlich kann die Gesamtstrecke mit Up und Down korrigiert werden. Ein kurzer Tastendruck erhöht oder erniedrigt die letzte Stelle um 1. Hält man die Taste gedrückt, wird der Zähler mit wachsender Geschwindigkeit verändert.